Beach Party – So wars gewesen

Ach, wie war sie wieder schön

… die 17. Weidaer Beachparty am 4. August 2019. Klar, wenn man die Bilder auf Facebook sieht, könnte man meinen: „immer wieder das gleiche Programm“. Aber warum auch ändern, was gefällt und der gleiche Ablauf ist´s eben nie. Es sind nämlich die kleinen Unterschiede und die Liebe, mit der alle Beteiligten immer wieder für einen schönen und abwechslungsreichen Badetag sorgen.

IMG_7386

Es ist schon toll, wenn:

• im Spendenschwein vom Arbeitskreis „Jugendarbeit in Weida“ an der Bastelstraße unbemerkt 97,50 Euro für die Jugend landen,

• Jonas vom Kiosk mal schnell nach Hause düst, seine Drohne holt um sensationelle Luftaufnahmen zu machen (Bilder folgen),
• die Wasserwacht kleine Schiffchen bastelt, um tolle Poolspiele zu organisieren und es sogar gelingt, Neptun samt Gefolge zur Beachparty zu locken,
• unser „Mosel“ nebst Gattin extra aus Plauen in die alte Heimat reist, um Schuppertauchen zum Nulltarif anzubieten,
• die Modelleisenbahner, die Hüpfburg, der Kletterberg, ja sogar die Titanic wie selbstverständlich plötzlich im Freibad stehen

und

• wenn ausgerecht Ivana Pucklitzsch, die Tochter vom ersten Vorsitzenden des Kinder- und Jugendparlamentes, geboren in Manila und wohnhaft in Freiburg die MarioCard-Challenge vom KJP gewinnt.

Es sind eben die kleinen Geschichten, die Jahr für Jahr den Unterschied machen und die Leidenschaft, mit der alle zu Werke gehen. Das spüren auch die Gäste und eben deshalb „war sie wieder schön … die 17. Weidaer Beachparty“.

IMG_7586

Mehr Impressionen unter www.freibad-weida.de und auf Facebook.